ASEAN-Delegation

Parlamentarische Brücken

Das Europäische Parlament unterhält repräsentative Beziehungen zu verschiedenen Parlamenten in Drittländern. Es gibt insgesamt 10 Delegationen innerhalb Europas und 26 Delegationen mit außereuropäischen Staaten. In der Regel finden zweimal jährlich interparlamentarische Treffen statt, abwechselnd an einem Sitzungsort des Europäischen Parlaments oder in einem der Partnerländer.

Seit 2009 bin ich Vorsitzender der Delegation des Europäischen Parlaments mit Südostasien (ASEAN). Innerhalb dieser Delegation werden die Beziehungen zu den zehn ASEAN-Staaten Brunei-Darussalam, Kambodscha, Laos, Indonesien, Malaysia, Myanmar, den Philippinen, Singapur, Thailand und Vietnam gepflegt. Die Einwohnerzahl dieser 10 Staaten übersteigt insgesamt die der EU, wobei das muslimische Indonesien (220 Mio. Einwohner) als viertgrößter Staat der Erde und Mitglied der G20 eine besondere Rolle spielt.

Die Beziehungen des Europäischen Parlaments zu den ASEAN-Staaten sind insbesondere vor dem Hintergrund der rasanten wirtschaftlichen Entwicklung und der bemerkenswerten politischen Stabilität in diesen Ländern von nicht hoch genug einzuschätzender Bedeutung.