Europäische Jugendseminare

21.02.2018

Wachstum ist das Halleluja des Kapitalismus seit der industriellen Revolution. In Europa, ja auf der ganzen Welt werden Entscheidungen aller Art mit Wachstum begründet und gleichzeitig wird Wachstum als der Leistungsbilanzfaktor schlechthin gewertet. Was ist aber eigentlich Wachstum? Welche Art von Wachstum streben wir an? Welche besondere Rolle kann Wachstum für junge Menschen, sowie im Kontext einer immer stärkeren Digitalisierung spielen? Die ‘European Youth Seminars’ im Europäischen Parlament dienen als Plattform, auf der junge Menschen im Vorfeld der Europawahl 2019 aktiv einbezogen werden. Während dieser Jugendseminare diskutieren junge Europäer aktuelle politische Themen und stellen ihre Ideen und Fragen Experten und Abgeordneten des Europäischen Parlaments vor. Die Jugendseminare erlauben es jungen Menschen, einen wertvollen Beitrag zur Agenda der Europäischen Union zu leisten. Deshalb habe auch ich gerne an der Plenardebatte mit den jungen Europäerinnen und Europäern teilgenommen.