Rede von Angela Merkel in Davos

26.01.2018

In Ihrer Rede anlässlich des Treffens der globalen Wirtschaft- und Politikelite in Davos, warnte die Bundeskanzlerin vor Abschottung. Angesichts der protektionistischen Politik des US-Präsidenten und dessen Kredo "America Firststellt sich die Frage, wie Europa sich künftig auf dem globalen Markt behaupten soll. Merkel betonte in Ihrer Rede die essentielle Rolle der Europäischen Union: "Viele Probleme sind mit Blick auf große Länder wie China und Indien überhaupt nur in einer europäischen Kooperation, in der Europäischen Union, zu lösen.". Außerdem beschwor die Kanzlerin die deutsch-fransösische Achse:  "Mit der Wahl von Emmanuel Macron ist Schwung in die EU gekommen. Das wird uns stärken." Lesen Sie hier die ganze Rede, die Angela Merkel am 24. Januar 2018 in Davos hielt: