Sozialkunde-Leistungskurs 12 des Hilda-Gymnasiums zu Besuch in Brüssel

14.12.2017

Der Sozialkunde-Leistungskurs 12 des Hilda-Gymnasiums in Koblenz wurde vom 5.12.2017 bis zum 6.12.2017 von Dr. Werner Langen im Namen der EU nach Brüssel eingeladen. Neben einem Besuch im Atomium und Mini-Europe, stand auch ein Treffen mit dem Europaabgeordneten der CDU für das nördliche Rheinland-Pfalz, Dr. Werner Langen, auf dem Programm. Dieser empfing den Kurs im Europäischen Parlament und stand dabei Rede und Antwort für die Fragen der Schüler und anwesenden Lehrer. Herr Dr. Langen gab dem Kurs Einblick in seinen Alltag als Europaabgeordneter und bezog Stellung zu aktuellen Themen wie der Flüchtlingspolitik, dem angestrebten Beitritt der Türkei und dem Brexit, sowie vielen weiteren Fragen, die den Anwesenden auf den Nägeln brannten. Im Gespräch wirkte Herr Langen sehr souverän und man merkte ihm seine jahrelange Erfahrung als Politiker an.

Alles in allem war es eine sehr interessante und lehrreiche Erfahrung, die der Kurs und auch die Lehrer machen durften. Großen Dank gilt an dieser Stelle Herrn Dr. Langen und der EU, die die Anfahrt und Unterkunft, sowie die Aktivitäten vor Ort finanzierten. Ein Dank geht auch an die Lehrkräfte Herrn Robert Augenstein und Frau Alexandra Schlupp, die die Studienfahrt organisiert und uns begleitet haben.

(Geschrieben von der Schülerin Phan Anh Pham)